Kräuterfee zu Besuch in der 6c

Kurz vor den Sommerferien 2016 hatte die Klasse 6c im Biologieunterricht eine Kräuterfee zu Besuch, Leons Oma, Frau Monika Raak aus Schwepnitz. Auf mit weißen Tüchern bedeckten Tischen breitete sie unzählige Kräuter aus, erklärte sie uns und viele konnten wir auch schon in im Unterricht behandelte Pflanzenfamilien einordnen.

Wir lernten, dass alle Kräuter eine heilsame Funktion haben, denn sie enthalten viele ätherische Öle. Seit Menschengedenken werden Kräuter als Lebensmittel und zu Heilzwecken verwendet. Es gibt nicht viele Pflanzen, die so vielseitig einsetzbar sind, wie Kräuter. Auf unsere Blasen vom Sportunterricht legen wir jetzt Blätter des Spitz- oder Breitwegerich auf. Bei Frust (z. B. in der Schule) trinken wir Johanniskrauttee. Frau Raak ließ uns auf frischem Brot "Rohköstliche Marmelade" und auch "Frühlingsbutter" kosten. Allen erhielten zum Mitnehmen "Rezepte von der Kräuterfee".

Über diesen Beitrag

Rubrik: Berichte & Rückblicke

Veröffentlicht: am 27.06.2016

Autor: Frau Hennig

Bildnachweis: Vielen Dank an Frau Hennig für die Fotos.