Informatikwettbewerb 2015/16

15 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5, 8 und 10 des Christlichen Gymnasiums Johanneum Hoyerswerda beteiligten sich am Sächsischen Informatikwettbewerb 2015/16. Sie knobelten an kniffligen Aufgaben zu Grundlagen der Computertechnik und der Programmierung sowie mit verschiedenen Anwendungen aus dem Bereich der Informatik. Am besten schnitten dabei ab:

Philipp Koch (5c), Serenus Staude (5c), Lukas Kühne (5c) und Michel Maciejewicz (10a). Von ihrer Schule und ihren Informatiklehrern bekamen alle Teilnehmer, neben herzlichen Glückwünschen, kleine nützliche Präsente für die gezeigten Leistungen.

Update: Philipp Koch (5c) ist zur Landesolympiade delegiert.

Über diesen Beitrag

Rubrik:Unsere Besten

Veröffentlicht: am 02.02.2016

Autor: Frau Hubrich

Bildnachweis: Frau Hubrich