Wassersportkurs am Geierswalder See

Vom 02. bis zum 04.07.2014 absolvierten wir, die Kursstufe 11 des Johanneums, im Rahmen unseres Sportunterrichts mit Herrn Hompesch einen Wassersportkurs. Einen Intensivkurs für Katamaran und Windsurfen am Geierswalder See bei der Surfschule Renner. Bei Wind und viel Sonne verbrachten wir die meiste Zeit in zwei Gruppen auf dem Wasser und erhielten an den ersten beiden Tagen die Chance, Einblicke in beide Wassersportarten zu gewinnen, dadurch lernten wir sowohl Grundlagen des Katamaransegelns, als auch des Windsurfens und konnten uns bis Freitag überlegen, worin wir unsere Theorieprüfung ablegen wollten. Wir waren vor- und nachmittags für einige Stunden draußen und wechselten die Gruppen am Mittag, sodass jeder an jedem Tag Katamaransegeln und Windsurfen lernte.

Besonders interessant war es zu erleben, wie abhängig man als Segler bzw. Surfer vom Wind ist und wie schnell der Wind auf See umschlagen kann. Lediglich zum Essen und Schlafen kehrten wir in unsere Unterkunft, das evangelische Gemeindehaus nahe der Surfschule, zurück.

Am Donnerstagabend haben wir zusammen mit einigen Surflehrern am Gemeindehaus gegrillt und das Erlebte Revue passieren lassen.

Alles in allem haben wir viel Neues gelernt und Spaß gehabt; wir hatten drei sehr schöne Tage, die sich nach den Ferien hoffentlich fortsetzen werden, denn da bereiten wir uns auf die Praxisprüfung vor.

Über diesen Beitrag

Rubrik:Berichte & Rückblicke

Veröffentlicht: am 09.09.2014

Autor: Marie-Christine Gräfin von Plettenberg

Bildnachweis: Vielen Dank an Herrn Hompesch für die Fotos.