Tag der offenen Tür 2016

Am Samstag, 9. Januar 2016 öffnete das Christliche Gymnasium Johanneum Hoyerswerda wieder seine Türen zum alljährlichen Tag der offenen Tür. Alle Schüler präsentierten gemeinsam mit den Lehrern und Eltern das Leben an ihrer Schule. Neben Fachbereichen wie Naturwissenschaften, Sprachen oder Kunst boten auch die verschiedenen AGs ihr Können dar. Die Schulsporthalle und der neue Schulklub junior waren geöffnet. Zu Schulform, Schullaufbahn, Schulgeld und dem neuen Oberschulzweig wurde beraten und Eltern der zukünftigen 5. Klassen konnten sich bereits für die Aufnahmegespräche anmelden. Wer dies verpass hat, kann unter 03571/42440 einen Termin vereinbaren.

Dank geht an all die fleißigen Bäcker, an Frau Rycer für das Brot und Salz, an den Bauern- und Gemüsehof Domanja für die Wurstwaren, alle Eltern und Helfer für ihre tatkräftige Unterstützung!

Die an den Projekttagen gebastelten Herrnhuter Sterne wurden am Tag der offenen Tür verkauft. Der Erlös in Höhe von 106 Euro kommt dem DKMS zu Gute. Zusätzlich dazu konnten 12 Personen motiviert werden, sich als Spender beim DKMS registrieren zu lassen.

Über diesen Beitrag

Rubrik:Berichte & Rückblicke

Veröffentlicht: am 18.01.2016