Schulsanitäter-Wochenende in Jauernick

„Treffen mit Anderen!?“ lautete das Motto des gemeinsamen Wochenendes von Schulsanitätern aus Hoyerswerda und Cottbus, das am 27./28.06.2015 im "St. Wenzeslaus Stift" in Jauernick stattfand.

Bei Wettstreit, Austausch, Spiel und Spaß verlebten die Kinder sowie deren Leiter Christin Vehma und Jens-Ingo Noack ein schönes und lehrreiches Wochenende. So konnten die Schüler ihr Wissen und ihre Fähigkeiten in Theorie und Praxis überprüfen. Auch der Bereich „Erste Hilfe in und mit der Natur ohne Notfallset“ wurde mit aufgegriffen.

Ein besonderen Dank für die Versorgung und Unterbringung sprachen alle Beteiligten dem Team um Stiftsleiter Joachim Rudolph aus.

"Im Schulsanitätsdienst erleben wir immer wieder neue Abenteuer. Mit Mut und Neugier stoßen wir bei manchem Einsatz an unsere Grenzen - in der Schule fallen wir damit manchmal aus dem Rahmen" so eine der Schülerinnen aus Hoyerswerda.

Damit die Schülerinnen und Schüler diese ungewöhnlichen Situationen auch in Zukunft gut meistern, soll dieses gemeinsame Wochenende ein fester Bestandteil der Schulsanitätsausbildung der MHD Dienststellen Cottbus und Hoyerswerda werden.

Über diesen Beitrag

Rubrik:Berichte & Rückblicke

Veröffentlicht: am 17.07.2015

Autor: Jens-Ingo Noack

Bildnachweis: Jens-Ingo Noack