Parisfahrt 2016

In den Osterferien fand die 3. Parisfahrt des Johanneums statt. Am Ostersonntagabend starteten 40 SchülerInnen der Klassenstufen 8 bis 11 in die „Stadt der Liebe“. Nun hatten wir fünf volle Tage, um endlich einmal alle französischen Sehenswürdigkeiten live zu bewundern. Den ersten Eindruck verschaffte uns der Blick über die Stadt am Abend vom Eiffelturm aus. Anschließend zeigte sich die Hauptstadt als Lichtermeer an der Seine entlang. An den Folgetagen durften natürlich der Louvrebesuch, die Versaillesschlossbesichtigung und ein Spaziergang über die Champs-Elysées nicht fehlen. Durch die Hotellage mitten in Montmartre direkt am größten Flohmarkt St. Ouen lernten wir die französische Lebensart noch einmal von einer ganz anderen Seite kennen.

Den krönenden Abschluss einer ereignisreichen Woche, die leider nur durch das schlechte Wetter getrübt werden konnte, bildete der Besuch des Disneyland Resort Paris. Ein lang gehegter Kindheitstraum vieler gipfelte in der Disneyparade und ausgestattet mit vielen tollen Erinnerungen kamen wir nach der kräftezehrenden Nachtfahrt müde aber glücklich in HY an.

Über diesen Beitrag

Rubrik:Berichte & Rückblicke

Veröffentlicht: am 02.06.2016

Autor: Frau Lübke

Bildnachweis: Frau Lübke