Schüleraustausch mit Kutna Hora

Eine Woche vor den Herbstferien (vom 13. - 17.10.2014) durften wir, die Klasse 9a des Christlichen Gymnasiums Johanneum aus Hoyerswerda, an dem Schüleraustausch mit unserer tschechischen Partnerschule, dem Gymnázium Jirího Ortena in Kutná Hora teilnehmen. Das Ziel des Austausches war es, andere Menschen und Kulturen kennenzulernen und dies ist uns wahrhaftig geglückt. Wir wurden alle sehr herzlich in den Gastfamilien aufgenommen. Die Vor- und Nachmittage verbrachten wir gemeinsam mit unseren tschechischen Freunden und machten uns mit ihrer Schule und Heimatstadt vertraut. Durch einen Vortrag erfuhren wir viel Wissenswertes über die Tschechische Republik und erwarben sogar erste Sprachkenntnisse.

Ein Höhepunkt war der Besuch einer empfehlenswerten Ausstellung, die uns die Gesetze der Physik, Biologie und Chemie durch Experimente, welche wir selbst durchführen konnten, nahebrachte, dem IQ-Landia in Liberec/Reichenberg.

Mit dem Zug fuhren wir am Donnerstagmorgen in die Landeshauptstadt Prag und erkundeten zu Fuß das historische Zentrum.

Wir verbrachten eine wunderschöne Zeit in Tschechien, sodass uns der Abschied am Freitag sehr schwer fiel. Umso mehr freuen wir uns bereits auf den Gegenbesuch aus Kutná Hora im Juni 2015.

Ein besonderer Dank geht an Frau Burghardt, Herrn Oswald und alle tschechischen Lehrer, welche den Austausch für uns organisierten. Weiterhin danken wir dem Förderkreis des Johanneums und der SBA, Regionalstelle Bautzen, für die finanzielle Unterstützung des Schüleraustausches.

Über diesen Beitrag

Rubrik:Berichte & Rückblicke

Veröffentlicht: am 15.11.2014

Autor: Michel Maciejewicz

Bildnachweis: Vielen Dank an Frau Burghardt und Herrn Oswald für die Fotos.